Die erste telematische Auslosung der UEFA Champions League hat bereits stattgefunden

Die UEFA Champions League, Europas wichtigster Vereinswettbewerb, hat ihre erste telematische Auslosung überhaupt durchgeführt. Er hat entschieden, dass die Paarungen für das Viertelfinale und das Halbfinale des Turniers an einem einzigen Austragungsort, nämlich Lissabon, ausgetragen werden.

Die erste telematische Auslosung der UEFA Champions League hat bereits stattgefunden

Die UEFA Champions League, Europas wichtigster Vereinswettbewerb, hat ihre erste telematische Auslosung überhaupt durchgeführt. Er hat entschieden, dass die Paarungen für das Viertelfinale und das Halbfinale des Turniers an einem einzigen Austragungsort, nämlich Lissabon, ausgetragen werden. Mehrere Achtelfinalspiele stehen jedoch noch aus, da sie wegen der durch den COVID-19 verursachten Gesundheitskrise verschoben wurden.

Die Paarungen sind bestätigt worden

: Zunächst trifft Atletico Madrid von "Cholo" Simeone, der durch das Ausscheiden des allmächtigen Liverpool in Anfield für Aufsehen sorgte, auf den deutschen Klub Leipzig. Es wird eine viel ausgeglichenere und a priori für die Colchoneros günstigere Serie sein als die vorherige. Der italienische Klub Atalanta, der gerade einen leichten Sieg gegen Valencia CF errungen hat, trifft ebenfalls auf den PSG, der Neymar Jr., Cavani und Di Maria in seinen Reihen hat.

Mit dem Sieg über Borussia Dortmund Haaland, einen der aufstrebenden Stars des Weltfussballs, hat die französische Mannschaft das Achtelfinale endgültig beendet.

Diejenigen, die noch zu entscheiden sindEs stehen

noch zwei Viertelfinals zur Entscheidung an. In einem von ihnen stehen sich die Sieger von Real Madrid gegen Manchester City und Lyon gegen Juventus gegenüber. Es sei daran erinnert, dass Real Madrid im Hinspiel gegen die von Pep Guardiola trainierte Mannschaft von Santiago Bernabéu mit 1:2 geschlagen wurde. Auch Cristiano Ronaldos Juventus ging im Parc Olympique de Lyon mit 0:1 unter. Es wäre eine schöne Serie zwischen der Madrider und der transalpinen Mannschaft, aber es scheint eine schwierige zu sein, und auf der anderen Seite muss der fc barcelona das Playoff gegen Napoli im Camp Nou beenden.

Sie haben im Hinspiel ein Unentschieden erzielt, so dass die Mannschaft den Vorteil hat, sich für das Viertelfinale zu qualifizieren und gegen Chelsea oder, was wahrscheinlicher ist, Bayern München zu spielen. Die deutschen Giganten schlugen die Stanford Bridge im Hinspiel mit 3:0. Das

Halbfinale und das Finale Die

letzten beiden Runden der UEFA Champions League bieten auch die Gelegenheit, im August die berühmtesten Männer und Frauen der Sportwelt in Aktion zu sehen. Im Halbfinale stehen der Sieger des Unentschiedens zwischen Real Madrid / Manchester City und Lyon / Juventus sowie der Sieger des Unentschiedens zwischen Neapel / FC Barcelona und Chelsea / Bayern München. Auf der anderen Seite stehen sich der Gewinner von RB Leipzig/Atletico Madrid und der Gewinner von Atalanta/PSG gegenüber.

Das Finale findet am 23.August in Lissabon statt und wird von den Siegerteams der entsprechenden Halbfinals ausgetragen. Zweifellos ist der traditionell ruhigste Monat in der Welt des Fussballs in diesem Jahr voller Emotionen.